Vorschläge Zur Behebung Des Office-Schädlings 1919

Genehmigt

  • 1. Laden Sie die Restoro-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • 3. Wählen Sie die Geräte aus, die Sie scannen und wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf "Scannen"
  • Verbessern Sie noch heute die Geschwindigkeit Ihres Computers mit diesem schnellen und einfachen Download.

    In der Vergangenheit haben einige unserer Benutzer den bekannten Fehlercode Office Error 1919 entdeckt. Dieses Problem tritt aus vielen Gründen auf. Wir werden sie in diesem Moment überprüfen.Dies wird höchstwahrscheinlich durch eine erforderliche oder fehlende Registrierung verursacht. Wenn Sie das Installationsprogramm für eines der Programme verwenden, die im allgemeinen Abschnitt „Gilt für“ aufgeführt sind, erhält Ihre Website möglicherweise die folgende Fehlermeldung: Fehler 1919.

    Symptome

    office error 1919

    Wenn Sie normalerweise das vollständige Installationsprogramm für eines der im Abschnitt “Gilt für” aufgeführten Programme ausführen, erhalten Sie möglicherweise die entsprechende Fehlermeldung:

    Fehler 1919. Fehler bei der Einrichtung der ODBC-Ressourcenquelle: MS Access-System. ODBC-Fehler 6: Komponente in der Registrierung nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass der MS-Datenbankzugriffseintrag vorhanden ist und dass die meisten Sie darauf zugreifen können.

    Wenn Sie nach Ignorieren suchen, erhalten Sie möglicherweise direkt danach die Nachricht Fokussieren auf:

    Fehler Fehler 1919. Fehler bei der Einrichtung der ODBC-Datenquelle: Excel-Dateien. ODBC-Fehler 0: Stellen Sie sicher, dass die Excel-Datei existiert oder dass Sie darauf zugreifen können.

    Sie sollten außerdem eine der folgenden Fehlermeldungen erhalten:

  • Fehler 1919. Konfigurationsfehler. Der Hauptteil der ODBC-Besonderheiten: MS Access-Datenbank. Leerer ODBC-Fehler: Stellen Sie sicher, dass die MS-Datenbank Zugriff auf die vorhandene Datei erhält und dass der Zugriff sehr sicher ist.

  • Fehler 1919. ODBC-Datenquellen-Setup-Fehler: Visual FoxPro-Datenbank. ODBC-Fehler 0: Stellen Sie sicher, dass die Visual FoxPro-Datenbank zusätzlich verfügbar ist.

  • Fehler 1919. ODBC-Suchkonfigurationsfehler: Visual FoxPro-Tabelle zeichnet Daten auf. ODBC-Fehler 0: Stellen Sie sicher, dass eine visuelle FoxPro-Tabellendatei vorhanden ist und ausgeführt wird.

  • Fehler 1919. Fehler bei der Konfiguration des ODBC-Datengenerators: dBASE-Dateien. ODBC-Fehler 1. Stellen Sie sicher, dass es sich normalerweise um dBASE-Dateien handelt und dass sie wiederhergestellt werden können sollten.

  • Grund

    Diese Probleme können im Allgemeinen auftreten, wenn bestimmte Windows-Registrierungsschlüssel wirklich in der eigentlichen Windows-Registrierung fehlen.

    Auflösung

    Um dieses Problem zu beheben, ersetzen Sie die wichtigsten fehlenden Registrierungsschlüssel. Verwenden Sie dazu eine der Fanbase-Methoden.

    Methode 1: Installieren Sie MDAC 2.8

    Beträchtliche weitere Informationen zu MDAC 2.8, einschließlich organisierter und Installationsanweisungen, finden Sie im Kirchengang Install Microsoft Data Access Components (MDAC). Sie

    Nach der Installation von MDAC 2.8 müssen Sie Ihren Laptop neu starten und sich einfach mit Ihren gesetzlich zulässigen Anmeldedaten anmelden.

    Methode 2: Registrierungsschlüssel mithilfe der Datei Mdac.inf zurücksetzen

    Verwenden Sie mdac, um Registrierungsschlüssel vollständig zurückzusetzen. Dieser Dienst fordert Sie möglicherweise auf, diese Windows-CD einzulegen, um neue Dateien zu erhalten.

    Folgen Sie den richtigen Anweisungen für Ihr Betriebssystem und falls Sie die Windows-CD haben.

    Für kommerzielle Editionen von Microsoft Windows XP und Microsoft Windows Server 2003

    1. Klicken Sie auf Ausführen, Ausführen, geben Sie Pfadinf in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.

      In dieser Position ist der Pfad der Pfad zu Ihrem Windows-Ordner. Beginnen Sie beispielsweise mit C:WindowsInf oder C:Winnt. Standardmäßig ist C:Windows der Ordner, in dem Windows XP installiert ist, und C:Winnt ist die Datei, in der Windows XP eingestellt ist, vorausgesetzt, Sie haben Windows 2000 von Windows XP aktualisiert.

    2. Klicken Sie im Menü Extras auf den Ordner Optionen.

    3. Klicken Sie auf der Registerkarte „Ansicht“ unter „Erweiterte Optionen“ auf „Eingabe-/Ausgabedateien und zusätzlich auf Ordner anzeigen“ und gehen Sie dann zu „OK“.

    4. Klicken Sie hierKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Mdac.inf und wählen Sie sie ausInstallieren.

    5. Wenn Sie aufgefordert werden, die wichtigste Windows-CD einzulegen, legen Sie die Windows-CD in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk ein.

    6. Klicken Sie auf unseren i386-Ordner auf Ihrem Laufwerk (normalerweise C:I386) und klicken Sie auf OK.

      Wenn der I386-Ordner am besten für den Windows-Ordner geeignet ist, können Einzelpersonen ihn möglicherweise auf einigen Computern nicht auswählen. Geben Sie in diesem Fall die vollständige Route als Teil des Felds einKopieren Sie die Dateien aus diesem Posteingang (geben Sie beispielsweise C:WindowsI386 oder einfach C:winnti386 ein) und klicken Sie dann auf OK.

    7. Starten Sie Ihren individuellen Computer neu.

    Für OEM (Original Equipment Manufacturer)-Releases, die für Windows XP empfohlen werden

    Schritt 1. Bearbeiten Sie die Systemregistrierungsschlüssel des PCs

    1. Suchen Sie den I386-Ordner auf Ihrer heruntergeladenen Festplatte und notieren Sie sich den Pfad, würde ich sagen.

    2. Klicken Sie auf Start und ggf. auf Ausführen.

    3. Duplizieren und nehmen Sie Änderungen im Feld Öffnen vor, und klicken Sie dann auf OK.

    4. Suchen Sie im Registrierungs-Editor den folgenden Schlüssel und klicken Sie darauf:

      HKEY_Local_MachineSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionSetup

    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tür und wählen Sie Bearbeiten.

    6. Im Feld Wert replaceChange sehen Sie den Wert „Pfad“ auf den Pfad zu normalerweise der I386-Datei auf Ihrer Festplatte, klicken Sie aber auf „OK“.

    7. Wiederholen Sie zusätzlich die Schritte 6, 5-8 für jeden der Fanbase-Einträge:

    8. Quellpfad
    9. Service_package_source_path
    10. Beenden Sie den Registrierungseditor.

    Schritt 2. Mdac.inf installieren

    1. office failed 1919

      Klicken Sie auf Start, wählen Sie Ausführen, geben Sie C:WinntInf in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.

    2. Klicken Sie im Menü Extras auf den Ordner Optionen.

    3. Klicken Sie auf der Registerkarte “Ansicht” in jedem Bereich “Erweiterte Optionen” auf “Ausgeblendete Informationen und Ordner anzeigen” und dann auf “OK”.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mdac.inf und wählen Sie Installieren aus.

    5. Wenn jemand Sie offen nach einer Windows-CD fragt, legen Sie die Windows-CD in das effektivste CD- oder DVD-Laufwerk ein.

    6. Klicken Sie normalerweise auf den bestimmten i386-Ordner auf Ihrer Festplatte (normalerweise C:I386) und dann auf OK.

      Hinweis

    7. Wenn jemand keine aktuelle Windows-System-CD hat, klicken Sie auf „Durchsuchen“ und dann auf „Suchen“.Ordner I386.
    8. Wenn der I386-Ordner tatsächlich ein passender Unterordner des typischen Windows-Ordners ist, ist die Auswahl bei manchen Computern nicht möglich. Geben Sie in diesem Fall den vollständigen Pfad in das Feld Dateien kopieren von ein (z.B. C:WindowsI386, geben Sie vielleicht C:WinntI386 ein) und klicken Sie dann auf OK.
  • Genehmigt

    Sie haben es satt, dass Ihr PC wie eine Schildkröte läuft? Langsam, abstürzend, fehleranfällig? Nun, keine Angst! Restoro ist hier zur Rettung! Diese Software repariert schnell und einfach alle gängigen Windows-Fehler, optimiert Ihr System für maximale Leistung und schützt Sie vor Dateiverlust und Malware. Also atmen Sie tief durch, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Restoro sich um alles kümmern. Ihr Computer wird in kürzester Zeit wie neu laufen!


    Starten Sie Ihren Computer neu.

  • Methode 3: Registrierungstipps von einem anderen Computer in einem bestimmten Netzwerk importieren

    Hinweis. Wenn Sie häufig Registrierungsvorschläge importieren, um sie auf einem anderen Computer auszuführen, stellen Sie sicher, dass auf dem Quellcomputer und der persönlichen Ziel-Workstation dasselbe Betriebssystem ausgeführt wird. Wenn Sie beispielsweise wahrscheinlich eine bestimmte Methode auf einem bestimmten Computer verwenden, auf dem Windows XP ausgeführt wird, suchen Sie nach einem Windows XP-System, das Internetnutzer zum Exportieren von Registrierungspunkten aus dem Computersystem verwenden können.

    Verbessern Sie noch heute die Geschwindigkeit Ihres Computers mit diesem schnellen und einfachen Download.

    Office Error 1919
    Error De Oficina 1919
    사무실 오류 1919
    Blad Biurowy 1919
    Erro De Escritorio 1919
    Erreur De Bureau 1919
    Errore D Ufficio 1919
    Kantoorfout 1919
    Kontorsfel 1919
    Ofisnaya Oshibka 1919